Bundestagswahl in NF : Kerstin Mock-Hofeditz aus Husum hat Chancen auf den Bundestag

Avatar_shz von 28. März 2021, 14:35 Uhr

shz+ Logo
Kerstin Mock-Hofeditz bewarb sich per Video von zu Hause um einen aussichtsreichen Listenplatz bei den Grünen.
Kerstin Mock-Hofeditz bewarb sich per Video von zu Hause um einen aussichtsreichen Listenplatz bei den Grünen.

Während SPD-Bewerber Jens Peter Jensen den Wahlkreis gewinnen muss, hat die Grünen-Frau einen günstigeren Listenplatz.

Husum | Gleich zwei Grüne von der Westküste dürfen vom Bundestag in Berlin träumen: Neben der Dithmarscherin Denise Loop (Grüne Jugend) auf Platz 5 rechnet sich auch die Husumer Grünen-Kreisgeschäftsführerin Kerstin Mock-Hofeditz (54) auf Platz 7 der Landesliste ihrer Partei Chancen bei der Bundestagswahl im September aus. Weiterlesen: Bundestagswahl 2021:...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen