Kriminalität in Nordfriesland : Bohmstedt: Betrunkener ohne Führerschein landet im Graben - und flieht mit Kennzeichen

Avatar_shz von 18. März 2021, 10:26 Uhr

shz+ Logo
Die Polizei fand den geflüchteten Fahrer auf einem Feldweg.
Die Polizei fand den geflüchteten Fahrer auf einem Feldweg.

Nordfriesischer Autofahrer mit gestohlenen Kennzeichen flüchtet zu Fuß und leistet bei der Festnahme Widerstand.

Bohmstedt | Am Mittwochabend um 19 Uhr fuhr ein 41-jähriger Nordfriese mit einem VW Golf in der Straße Hohe Luft in Bohmstedt in den Graben. Mit dem Kennzeichen des Fahrzeugs flüchtete der Mann zu Fuß vom Unfallort und wurde dabei von mehreren Zeugen beobachtet, die sofort die Polizei alarmierten. Am Unfallort angekommen, konnten die Beamten trotz des fehlende...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen