Sturmtief an der Nordsee : Bilder aus SPO: Hohe Wellen und menschenleerer Strand – Sturm in St. Peter-Ording

Avatar_shz von 01. Dezember 2021, 11:51 Uhr

shz+ Logo
Ein Sturm in St. Peter-Ording sorgt für hohe Wellen und einen menschenleeren Strand.
Ein Sturm in St. Peter-Ording sorgt für hohe Wellen und einen menschenleeren Strand.

Schon am Dienstag war es stürmisch in Schleswig-Holstein. Die Windgeschwindigkeiten nehmen noch einmal zu. Für Mittwoch gibt es nun eine amtliche Wetterwarnung für die Nordseeküste.

St. Peter-Ording | Ein Sturmtief zieht heute über Schleswig-Holstein hinweg. Laut den Vorhersagen ist die Westküste besonders betroffen mit Windböen um Stärke neun herum. In St. Peter-Ording ist der kilometerweite Strand zum Hochwasser um kurz vor 10 Uhr menschenleer. Pfahlbauten stehen in der Flut, draußen toben die Wellen. Weiterlesen: Sturmtief „Daniel“ treibt ork...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen