Breklum : Neuer Edeka-Markt an der B5: Das fordert die Gemeinde

Avatar_shz von 16. September 2021, 12:57 Uhr

shz+ Logo
Auf dieser Fenne westlich der B5 ist der neue Supermarkt geplant, im Hintergrund rechts der bisherige Ladenkomplex Edeka Nissen und links daneben Möbel Jessen.
Auf dieser Fenne westlich der B5 ist der neue Supermarkt geplant, im Hintergrund rechts der bisherige Ladenkomplex Edeka Nissen und links daneben Möbel Jessen.

Von der Fassadenbegrünung bis zum Kreisverkehr reichen die Forderungen der Gemeinde für den neuen Edeka-Markt an der B5. Die Gemeindevertretung Ende September hat das letzte Wort.

Breklum | Sicherlich fragen sich viele Breklumer, warum der geplante Neubau des Edeka-Marktes noch nicht in Gange ist. In diesem Fall liegt es an den Verfahrensschritten zur Bauleitplanung – und die haben in diesem Fall lange Beine. Im Dezember segneten die Gemeindevertreter im ersten Schritt den Aufstellungsbeschluss zum Bebauungsplan Nr. 32 ab. Jetzt ging es ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen