Vollerwiek : Baugebiet: Tränkekuhle verzögert Planungen

Avatar_shz von 11. April 2021, 15:26 Uhr

shz+ Logo
Tränkekuhlen sind auf Eiderstedt weit verbreitet und nicht nur als Tränke für das Vieh wichtig, sondern auch für die Vogel- und Insektenwelt und damit für den Naturschutz.
Tränkekuhlen sind auf Eiderstedt weit verbreitet und nicht nur als Tränke für das Vieh wichtig, sondern auch für die Vogel- und Insektenwelt und damit für den Naturschutz.

Neben weiteren Planungen für das beabsichtigte Baugebiet musste die Gemeinde Maßnahmen für die Kita-Reform umsetzen.

Vollerwiek | Seit geraumer Zeit beschäftigt sich der Gemeinderat mit dem Bebauungsplan Nr. 4/4a. Doch da gibt es einen Haken, der die bisherigen Planungen zum Teil zum Erliegen gebracht hatte. Auch interessant: Weitere Verschuldung der Gemeinde durch Neuinvestitionen Dabei handelt es sich um eine Tränkekuhle, die eine Gesamtfläche von gut 400 Quadratmeter ei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen