Reußenköge : Planung für Wasserstoff-Anlage von GP-Joule kommt voran

Avatar_shz von 24. Februar 2021, 11:45 Uhr

shz+ Logo
Das Unternehmen GP Joule verfügt an seinem Standort bereits über eine Photovoltaik-Freiflächenanlage, Landwirtschaft und Biogasanlage. Hinzukommen soll eine Produktionsstätte für Wasserstoff.
Das Unternehmen GP Joule verfügt an seinem Standort bereits über eine Photovoltaik-Freiflächenanlage, Landwirtschaft und Biogasanlage. Hinzukommen soll eine Produktionsstätte für Wasserstoff.

In der Gemeinde Reußenköge wird die Infrastruktur für erneuerbare Energien ausgebaut. Die Firma GP Joule plant Großes.

Reußenköge | Das Unternehmen für Erneuerbare Energien, GP-Joule, will eine Infrastruktur zur Gewinnung von Wasserstoff aus Windenergie auf dem Firmengelände im Cecilienkoog der Gemeinde Reußenköge aufbauen. Auch interessant: Irre Idee: Dirk Ketelsen aus Reußenköge baut Schwimmbad im Windrad Da das dafür in Frage kommende Areal noch landwirtschaftlich genutzt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen