B5-Sperrung und Krabbentage : Viel Frust und eine gute Idee – Mega-Stau in Husum löst Diskussion auf Facebook aus

Avatar_shz von 18. Oktober 2021, 13:17 Uhr

shz+ Logo
Nichts ging mehr in der Husumer Innenstadt am Sonnabend, hier in der Poggenburgstraße zwischen Bahnhof und Polizeistation.
Nichts ging mehr in der Husumer Innenstadt am Sonnabend, hier in der Poggenburgstraße zwischen Bahnhof und Polizeistation.

Nichts ging mehr zeitweise in Husum am Wochenende. Der Stau wegen der B5-Sperrung sorgt für Verdruss und wird im Netz heiß diskutiert. Ein User hatte dagegen eine pfiffige Idee und nichts zu meckern.

Husum | Die B5-Vollsperrung im Zuge der Husumer Ortsumgehung bis Ende Oktober zerrt vielen an den Nerven, speziell zu den Krabbentagen am vergangenen Wochenende, das machen die dutzenden Kommentare auf der Facebook-Seite der Husumer Nachrichten deutlich. Gefühlte Ewigkeiten standen die Menschen zeitweise am Wochenende in Husum im Stau, so zwischen der Ausf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen