Verkehr in Nordfriesland : Ausbau der B5 bei Husum auf den 2. August verschoben

Avatar_shz von 28. Juli 2021, 15:28 Uhr

shz+ Logo
Der Ausbau der B5 bei Husum wird bis Mitte November andauern.
Der Ausbau der B5 bei Husum wird bis Mitte November andauern.

Wegen Engpässen bei der Materialbeschaffung verzögert sich der Baubeginn auf der Husumer Osttangente um fünf Tage und damit auch die Teilsperrung in Fahrtrichtung Süden. Eigentlich hatte es am Mittwoch losgehen sollen.

Husum | Eigentlich hatte es am 28. Juli losgehen sollen mit dem Ausbau der B5 im Zuge der Ortsumgehung Husum. Doch alle schon jetzt von der geplanten Teilsperrung genervten Autofahrer haben noch ein paar Tage Schonfrist. Wie der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr (LBV) soeben mitteilt, wird der Beginn auf Montag, 2. August, (ab 5 Uhr) verschoben. Auch in...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen