Marktplatz Husum : 9000 Biker feiern Mogo-Jubiläum

Tausende Motorradfahrer und Schaulustige feierten am Ostersonntag den traditionellen Motorradgottesdienst mit Hochzeit und Taufe auf dem Marktplatz in Husum.

von
20. April 2014, 15:45 Uhr

Traumkulisse beim 30. Motorradgottesdienst (Mogo) auf dem Husumer Marktplatz: „Gott hat das Wetter gemacht, und ihr habt euch auf die Böcke gesetzt“, freute sich Biker-Pastor Uwe Stiller am Ostersonntag über die riesige Beteiligung an dem Traditions-Event in Nordfrieslands Kreisstadt.

Nach Angaben der Veranstalter waren dazu rund 9000 Motorradfahrer gekommen – ein Vielfaches mehr als in den Jahren davor. Zuvor hatten die meisten von ihnen auch am großen Korso teilgenommen, der am Nordsee-Congress-Centrum startete.

Schon die Fahrstrecke war gesäumt von unzähligen Schaulustigen. Am Zielpunkt rund um den Tine-Brunnen wurde es dann rappelvoll. Die komplette Großstraße hinauf stauten sich Maschinen der Biker und versammelten sich Menschen, um gemeinsam den inoffiziellen Auftakt in die Saison zu begehen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen