Social Media in Nordfriesland : 88.000 Follower auf TikTok: Wie Lina Massimo ein Internetstar wurde

Avatar_shz von 26. Februar 2021, 09:01 Uhr

shz+ Logo
Unter ihrem Pseudonym „ffuurrbbyy“ wurde Lina Massimo aus Friedrichstadt auf der Video-Plattform „TikTok“ bekannt.
Unter ihrem Pseudonym „ffuurrbbyy“ wurde Lina Massimo aus Friedrichstadt auf der Video-Plattform „TikTok“ bekannt.

Unter ihrem Namen Lina Massimo kennt sie kaum ein Nordfriese – vielleicht aber unter dem „TikTok“-Pseudonym „ffuurrbbyy“. Auf der Video-Plattform ist die 23-Jährige deutschlandweit bekannt.

Friedrichstadt | Unter ihrem wirklichen Namen Lina Massimo kennt sie kaum ein Nordfriese – vor allem jüngere vielleicht aber unter ihrem „TikTok“-Pseudonym „ffuurrbbyy“. Auf der Video-Plattform ist die 23-Jährige deutschlandweit bekannt: Fast 88.000 Follower hat die Halb-Italienerin dort – ihre Videos haben über 1,2 Millionen Gefällt-mir-Angaben. „Hier in Nordfrieslan...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen