zur Navigation springen
Husumer Nachrichten

21. Oktober 2017 | 18:32 Uhr

80 Seiten Stadtgeschichte in Wort und Bild

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

von
erstellt am 14.Dez.2013 | 00:31 Uhr

Sein 275-jähriges Bestehen konnte das Commerzium der Stadt Husum am 29. Oktober feiern, und neben einer großen Jubiläumsveranstaltung im Rathaus durfte natürlich auch eine Festschrift nicht fehlen. Die kam bei den Gästen dann auch derartig gut an, dass sich der Vorstand entschieden hat, die Chronik jetzt öffentlich zum Verkauf anzubieten.

Auf 80 Seiten werden die Geschichte Husums seit der ersten Erwähnung im Jahr 1252 und das Wirkens des Gremiums seit 1738 beleuchtet – chronologisch und in kurzen, gut lesbaren Portionen. Das Hauptgewicht liegt auf zahlreichen, zum Teil ganzseitigen Fotos in Schwarz-Weiß mit Husumer Motiven aus den vergangenen Jahrzehnten, vom Hafen über den Viehmarkt und die Eisenbahn bis hin zur Windkraft.

Unter dem Titel „Das Commerzium der Stadt Husum – 275 Jahre Husumer Wirtschaftsgeschichte“ ist das Buch im DIN-A4-Querformat bei der Schlossbuchhandlung, Schlossgang 10, und bei der Geschäftsstelle der Provinzial am Binnenhafen 52 erhältlich – ein Weihnachtsgeschenk für alle, die sich für die Historie ihrer Heimat interessieren.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen