Seit 40 Jahren Zeitungsbotin : „75 Elefanten“ durch Tönning bewegt

Dietmar Ehlers (l.) und Folko Thomas gratulieren Erika Fedders.
Foto:
Dietmar Ehlers (l.) und Folko Thomas gratulieren Erika Fedders.

Während ihrer Arbeit als Zeitungsbotin hat Erika Fedders aus Tönning das Gewicht von 75 Elefanten bewegt. Zudem hat sie auf dem Fahrrad rechnerisch 30 Mal Deutschland umrundet.

shz.de von
18. Januar 2015, 08:00 Uhr

Erika Fedders aus Tönning, langjährige Zustellerin der Husumer Nachrichten, feiert jetzt ihr 40-jähriges Dienstjubiläum. In diesen Jahren hat sie mehr als 1,5 Millionen Zeitungen ausgetragen. Legte man alle diese Exemplare auf einen „Stapel“, so wäre dieser dreimal so hoch wie der höchste Berg der Erde, der Mount Everest. Gewichtsmäßig hat Erika Fedders 330 Tonnen Papier oder 75 Elefanten „bewegt“. Kilometermäßig hat sie 30 Mal Deutschland in den heutigen Grenzen umradelt. Beeindruckende bei Wind und Wetter alltäglich zusammengetragene Zahlen, über die Erika Fedders selbst staunte. „Höhepunkte“ ihres langjährigen Schaffens war der Schneekatastrophen-Winter 1978/79, als auch in Tönning knapp zwei Wochen lang nur alle zwei bis drei Tage eine Notausgabe der Husumer Nachrichten erschien und sie das Fahrrad kurzerhand mit dem Schlitten tauschen musste.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde erhielt Erika Fedders von Folko Thomas, Regionalleiter Nord der Zustellgesellschaft Schleswig-Holstein, und Dietmar Ehlers, verantwortlicher Bezirksleiter, Urkunde, Präsent und Blumen für ihre treuen zuverlässigen Dienste, verbunden mit der Hoffnung auf weitere Jahre guter vertrauensvoller Zusammenarbeit.






zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen