Corona in Nordfriesland : Hausärzte und Impfzentren: 54,7 Prozent der Nordfriesen sind vollständig geimpft

Avatar_shz von 03. August 2021, 17:22 Uhr

shz+ Logo
Eine Schülerin wird geimpft: Auch Jugendliche können sich impfen lassen.
Eine Schülerin wird geimpft: Auch Jugendliche können sich impfen lassen.

Ende September schließen die Impfzentren, bis dahin appelliert der Kreis an alle Nordfriesen das offene Impfangebot wahrzunehmen.

Nordfriesland | Trotz langsam eintretender Impfmüdigkeit wird in Nordfriesland weiterhin fleißig geimpft. Bereits 91.498 Nordfriesen haben mittlerweile vollständigen Impfschutz, das sind 54, 7 Prozent. 104.765 Nordfriese erhielten ihre Erstimpfung, das sind 62, 73 Prozent. Weiterlesen: Dehoga-Chef Ove Thomsen fordert: Ab Herbst dürfen nur noch Geimpfte und Gesunde...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen