Auch der Bürgermeister war dabei : 41 Mutige beim Anbaden am Husumer Dockkoog

Avatar_shz von 01. Mai 2019, 18:03 Uhr

shz+ Logo
41 Badende auf den Weg in die 12 Grad kalte Nordsee.

41 Badende auf den Weg in die 12 Grad kalte Nordsee.

Die Stadt Husum hatte zum Anbaden geladen, und eine Schar mutiger Schwimmer stürzte sich ins zwölf Grad kalte Wasser.

Husum | Zwölf Grad Wassertemperatur, neun Grad Lufttemperatur und dazu noch eine steife Brise: Das Anbaden am Dockkoog war eine echte Herausforderung. Die Stadt hatte dazu eingeladen und 41 Badefreudige nahmen das Angebot gerne an. Unter Applaus in die Fluten Nach einem Warm-Up mit Renata Domanska von der Volkshochschule ging es in die Fluten, begleitet vom Ap...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen