Sönnebüll bei Bredstedt : 30er-Zone ergänzt: Schilderstreich bei Nacht- und Nebel-Aktion

shz+ Logo
Wer das Verkehrsschild ergänzt hat, ist unbekannt.

Wer das Verkehrsschild ergänzt hat, ist unbekannt.

In Sönnebüll hat ein Unbekannter das Tempo-30-Schild durch ein eigenes ergänzt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
10. September 2019, 14:17 Uhr

Sönnebüll | „Die Botschaft dürfte bei denjenigen, die gemeint sind, angekommen sein. Aber wir müssen das Schild wieder abbauen. Verkehrstechnisch ist das nicht in Ordnung“, informierte Sönnebülls Bürgermeister Chris...

nlnSböelü | e„Di fschBtaot dtfeür ibe egneind,jen dei ngimete ,dins kneonmagme esn.i rbeA iwr sünems sad lSdhic dreeiw n.uabeba seerenkcthrhcVhis sit das nihct ni g,ndunOr“ renterimofi lnbslSüöne eeemBrgrütisr isihtnrCa rtChsiesnian ni ütrsgenj inSzgut der mrtve.erneereGdtei

snüe"lKtr" nbntknaeu

inE Smlhzeuncn nnetko re isch nhodecn ctnih .vnnrkeeeif iDe iIetanitvi dse natunnnbeek rsceMha sie c,nosh tkärrele r,e n.sebsedor inE neUknrntbae atteh ni rinee enul-dttkbnAciN-oh-aNe ruten dme -enr03Zeo cSildh in erd rteroDßafs niee ntnEkgouerstnoiki mti edr cAtfuhfrsi tgi…„l hcau frü Mttiu´s mit nweig ite“Z hgrncba.tae eSein eFarg in eid nuR,de ob nrdgeidmjena steaw süwset, vrlieef – sfat iwe tretawer – im adeS.n

eVli gahutcBne

Afu ednej Fll,a so ißhe e,s hbae die itokAn nohsc bei eneivl ngrBüer und unardeehdnfrch ersnhVelreknemerhti Begntauch enudnfg.e mI nisentW,cheel so rde Bieergrrsmteü, rüewd man sich osnhc na ied heewieiendbsgnugngcktisrzG l,hnate codh uaAhnmsne bgee es i.merm

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen