Sönnebüll bei Bredstedt : 30er-Zone ergänzt: Schilderstreich bei Nacht- und Nebel-Aktion

shz+ Logo
Wer das Verkehrsschild ergänzt hat, ist unbekannt.

Wer das Verkehrsschild ergänzt hat, ist unbekannt.

In Sönnebüll hat ein Unbekannter das Tempo-30-Schild durch ein eigenes ergänzt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
10. September 2019, 14:17 Uhr

Sönnebüll | „Die Botschaft dürfte bei denjenigen, die gemeint sind, angekommen sein. Aber wir müssen das Schild wieder abbauen. Verkehrstechnisch ist das nicht in Ordnung“, informierte Sönnebülls Bürgermeister Chris...

Sünöbelln | „Die fBhaottcs tüfdre bei ndeienegn,j ied mteinge in,sd omnnkageem ei.sn Arbe wir üsnems dsa lchSid rdeeiw unbab.ea nestVheirshrcckhe sti das itcnh in Ourng,nd“ etifnrireom Sbüllseönn sBrüeiergmrte Cirsnaith thinCrnasise in ürgstejn tungSzi erd .rGvettdreremeniee

ürlstenK"" tauknnenb

iEn lmezuncShn nekotn er hcis nhodcen cnhit .evneiknfer ieD titvIaniei esd eaktnebunnn srMecah eis o,cnhs räeletkr ,er bndrssee.o Eni teknnnUabre hatte ni ienre Ael-nhot-ctianbeukd-NN uenrt dme r3on0eeZ- hiclSd ni der rtfDßeaosr enie Einkrktiuesnnootg imt red rcthAusffi lt„i…g uahc üfr ´tMuits mti nwgei iZt“e arn.bathgce enSei rgaFe ni ide enRd,u ob adjnmgirndee teswa sesüt,w rivelef – staf ewi rawetter – im ndSea.

eiVl nauBcegth

fuA ndeej al,lF os ehiß s,e eabh dei toniAk onshc ibe lievne rügrenB dnu hehanddcfnruer htenneermhkVereisrl ghetanuBc n.ngfedue mI ,lcetniehWnse so edr rmrBtigüeesre, ewüdr mna ichs ocshn an ied rseGinwncegkuhdgteezbigins nhteal, dcho nhsAamuen ebeg es imrm.e

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen