Sönnebüll bei Bredstedt : 30er-Zone ergänzt: Schilderstreich bei Nacht- und Nebel-Aktion

shz+ Logo
Wer das Verkehrsschild ergänzt hat, ist unbekannt.

In Sönnebüll hat ein Unbekannter das Tempo-30-Schild durch ein eigenes ergänzt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
10. September 2019, 14:17 Uhr

Sönnebüll | „Die Botschaft dürfte bei denjenigen, die gemeint sind, angekommen sein. Aber wir müssen das Schild wieder abbauen. Verkehrstechnisch ist das nicht in Ordnung“, informierte Sönnebülls Bürgermeister Chris...

öbnüllenS | e„Di sacBhftto dfüret ieb edenejn,ngi edi nteemig in,ds nkmoangeem i.nes ebAr wir ümness dsa hSdicl ieewdr e.nbaaub iesVhhtheskerrcnc sti asd nhtci in Odnng“u,r timiorfenre neüllönbsS eierrrsütgemB rntisaCih hnntsseCirai ni jüesrtgn nzgSuti rde en.eeGeeevttrdmrir

Kür"s"etnl ubnaknetn

inE cznmuhSnel tkenno er hcis odhnenc hicnt feir.nevken iDe ievtinaIit eds ukbnnetenan Mcearhs esi so,hcn etkrläre ,re .bedsneosr Ein rbUeantknne ehatt ni eenir c-dnteotke-NiAablh-unN ntuer edm e0-Zerno3 ihcSld ni rde aDeßftosrr enei tgteukriEsnknonio imt der fctfuAhisr t…gli„ huac rüf titM´su itm ewing e“tiZ gt.recabhna ieSen geFar in dei Ru,nde ob adrdniemgjne atews ,wsstüe rlefive – astf wie trtwreea – mi anSe.d

ielV cthauegnB

fAu dejne all,F so iehß ,se ehab eid inAkot nshco bei ievnle üngBrre udn hrhrdnafdeunce nreehsehtmikrelnerV tnhgeBacu .gednnefu Im nelhWese,nitc os erd iereürtsBergm, wrdeü nam ishc shnoc na edi iwnhebcggnegedzsrsitGnieku l,ahent dhco msaunAehn eebg se .meimr

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen