Sönnebüll bei Bredstedt : 30er-Zone ergänzt: Schilderstreich bei Nacht- und Nebel-Aktion

shz+ Logo
Wer das Verkehrsschild ergänzt hat, ist unbekannt.

Wer das Verkehrsschild ergänzt hat, ist unbekannt.

In Sönnebüll hat ein Unbekannter das Tempo-30-Schild durch ein eigenes ergänzt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
10. September 2019, 14:17 Uhr

Sönnebüll | „Die Botschaft dürfte bei denjenigen, die gemeint sind, angekommen sein. Aber wir müssen das Schild wieder abbauen. Verkehrstechnisch ist das nicht in Ordnung“, informierte Sönnebülls Bürgermeister Chris...

Selnüölbn | ieD„ sttacBofh fetüdr bei jieenedg,nn ide gmnteie idns, mkoneagnme esi.n erbA wri nssemü sad hScdli dewire ubaeanb. rhrtkVhnecchieess tis sda nctih in dn,Orung“ treimonfier öünsellnbS rBmegiresreüt ratiCinsh enhrtnssaiiC ni jünsgetr Sgnuzit rde .meviedetrenerteGr

sn"eltür"K nknnaebut

niE Slhuencmnz onenkt er sihc oncndhe nhict rfeeivkn.en iDe tiinviIeta eds nuakntnbene heMarsc ise osh,cn keeltärr re, ebd.nssore niE bentrkannUe tteha ni reien k-lin-odecnheNAttu-bNa rntue dem ee3on0Z-r cdShli ni dre esorfßtDar neei rnntuogseonkEitki tim red huicAsfrft gt…i„l auch rfü tistuM´ itm genwi iZte“ hgtnerac.ba eSein rgeaF ni ied u,edRn bo garednejnmdi tswae eüs,wts efierlv – tfas eiw awretert – mi eSand.

ileV nteBhugca

fAu nedje aFll, os eßih es, hbea ide Akiton ohncs eib eeinvl rrneBüg dnu neufhncdrradeh reersretkhinnVelemh nteagchBu nfgn.deue Im e,thncieelnWs os der msüere,tBgrrie edrwü anm csih nhcos an dei kenwtdechsniergznGiggebsui he,natl ochd nahesmAnu eebg es .eirmm

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen