Eiderstedt : 302 Feuerwehrleute helfen im Notfall

Avatar_shz von 21. Mai 2019, 14:51 Uhr

shz+ Logo
Amtswehrführer Heinz-Dieter Hecke (r.), sein Stellvertreter Matthias Trapp (2. v. l.) sowie Tetenbülls Wehrführer Oliver Tetzlaff (l.) mit dem neuen Feuerwehrbeauftragten des Amtes, Sven Jacobsen.
Amtswehrführer Heinz-Dieter Hecke (r.), sein Stellvertreter Matthias Trapp (2. v. l.) sowie Tetenbülls Wehrführer Oliver Tetzlaff (l.) mit dem neuen Feuerwehrbeauftragten des Amtes, Sven Jacobsen.

Die Zahl der Einsatzkräfte in Eiderstedt ist gleichgeblieben, allerdings haben die Jugendwehren weniger Mitglieder.

Welt | Voll war der Saal anlässlich der Feuerwehr-Delegiertenversammlung der Eiderstedter Wehren im Welter Feuerwehrhaus. In seinem Jahresbericht wies Amtswehrführer Heinz-Dieter Hecke unter anderem darauf hin: „Am Jahresende 2017 zählten die Eiderstedter Jugendwehren 80 Mitglieder, zum Jahresende 2018 waren es dann 68. Annähernd gleich geblieben ist die Zah...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen