Michael Patrick Kelly in Husum : 2500 begeisterte Fans im Schlosshof

Michael Patrick Kelly und Band.
Michael Patrick Kelly und Band.

Mehr als drei Stunden sang und spielte Michael Patrick Kelly bei seinem Open-Air-Auftritt im Hof des Schlosses vor Husum.

shz.de von
16. Juli 2018, 16:24 Uhr

Noch bevor ihn das Rampenlicht erfasste, riss er die Arme im Hintergrund der Bühne hoch – und die Fans jubelten Michael Patrick Kelly zu. Mehr als 2500 Besucher erlebten sein Konzert im Hof des Schlosses vor Husum. Bekannt wurde der 41-jährige irisch-amerikanische Sänger, Musiker und Komponist als Mitglied der Kelly Family, die ab den 1990er Jahren zu den kommerziell erfolgreichsten Bands in Europa gehörte. Mit dem Song „Roundabouts“ eröffnete er sein Konzert – und wurde dann nachdenklich. „Ich habe keinen blassen Schimmer, ob ich schon einmal in Husum auf der Straße gespielt habe.“ Sofort streckten einige Konzertbesucher die Hände hoch und signalisierten, dass dem tatsächlich so war: „Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, wie er in der Krämerstraße mit seiner Gitarre stand und sang, und ich hatte ihn damals sofort erkannt“, erinnerte sich Melanie Hansen aus Tönning. Nach mehreren Zugaben ließen ihn die Fans erst mehr als drei Stunden später von der Bühne.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen