zur Navigation springen

Blick über die Schulter : 17 Künstler öffnen ihre Ateliers

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

17 Eiderstedter Künstler lassen sich am 1. Mai von 11 bis 18 Uhr bei der Arbeit von Besuchern ihrer Ateliers über die Schulter schauen. Das Spektrum reicht von Fotografie über Buchkunst und Malerei bis zur Bildhauerei.

Eiderstedter Kunstschaffende der Gruppe Kunst-Klima öffnen am Freitag, 1. Mai, von 11 bis 18 Uhr wieder gemeinsam ihre Ateliers und Galerien für interessierte Besucher. Veranstaltet wird der Tag der offenen Ateliers vom Förderverein für Kunst und Kultur Eiderstedt. Von Fotografie über Buchkunst, Malerei bis zu Bildhauerei zeigen 17 Eiderstedter Künstler ihre Werke. Besucher können ihnen dabei über die Schulter gucken und in aufgeschlossener Atmosphäre einen Einblick in deren Arbeit erhalten. Die Künstler stehen den Besuchern Frage und Antwort zu ihren Werken. Ein guter Ausgangspunkt für die Atelierbesuche auf der Halbinsel ist das Alte Rathaus in Garding, das an diesem Tag von 11 bis 18 Uhr geöffnet ist. Dort gibt es Info und Flugblätter sowie an Hand der Schauwand kann sich ein erster Überblick über die Arbeiten der einzelnen Künstler verschafft werden. Dann können die Gäste entscheiden, wer näher kennengelernt werden soll. Mit dabei am Tag des offenen Ateliers sind: Handweberei Spinn-Web-Kate Angelika Rölke aus Poppenbüll, Ursula Schultz-Spenner – Malerei aus Tetenbüll, Ateliers Raimund Behrend und Ulla Knüttel aus Oldenswort, Karen Seggelke (Foto) aus Witzwort, Manuel Knortz (Malerei und Grafik) aus Witzwort, Frauke Petersen (Sandreliefs) aus St. Peter-Ording, Atelier Max Höppner aus Tetenbüll, Quetsche Verlag für Buchkunst aus Witzwort, Deichgalerie Sibille Rehder aus St. Peter-Ording, Kleines Atelier Geraldine Liedtke aus Oldenswort, Thomas Böhme (Fotografien) aus St. Peter-Ording, Galerie/ Atelier Karin Dreyer aus Vollerwiek, Atelier Rungholt Wolfgang Groß-Freytag aus Welt, Atelier/Galerie Urte Westphal-Kolb aus Tönning, Monika Rathlev (Zeichnungen und Grafik) aus Tönning, Atelier Helga Hoppe aus Tönning, und Altes Rathaus – Ausstellung Karin Dreyer und Anke Richter-Teubler aus Garding.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen