zur Navigation springen

Friedrichstadt : 13-Jähriger sexuell belästigt – Festnahme

vom

Ein 13-Jähriger ruht sich vom Joggen aus, als ein 51-jähriger Passant ihn anspricht. Der Mann wird wenig später festgenommen.

shz.de von
erstellt am 12.Aug.2014 | 15:05 Uhr

Friedrichstadt | In Friedrichstadt im Kreis Nordfriesland hat ein 51-Jähriger Mann am Montagmittag einen 13-Jährigen auf Sex angesprochen.  Der Junge saß auf einer Bank und ruhte sich dort erschöpft vom Joggen aus. Der Mann fragte ihn, ob er zu sexuellen Handlungen bereit sei. Der Junge lehnte ab und alarmierte seine Mutter über sein Handy.

Weil die Polizei schnell informiert wurde und der Junge den Mann genau beschrieben hatte, konnte der 51-Jährige schnell festgenommen werden. Gegenüber dem Beamten gab der polizeibekannte 51-Jährige die Tat zu. Er muss sich nun in einem Ermittlungsverfahren wegen versuchten sexuellen Missbrauchs von Kindern zu verantworten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen