zur Navigation springen
Husumer Nachrichten

17. August 2017 | 23:54 Uhr

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

Arroganz der Macht



Leserbrief zum Artikel „ Das ist leider in die Hosen gegangen“

Der CDU-Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete lngbert Liebing hat in einer bemerkenswert schamlosen Offenheit die eigentliche Antriebsfeder seines politischen Handelns im Zusammenhang mit der Landratswahl auf dem jüngsten CDU-Kreisparteitag dokumentiert: Die Arroganz der Macht. Nicht nur, dass er den alten und neuen Amtsinhaber als lediglich nur „ausgelosten Landrat“ gezielt herabwürdigt. Nein, mehr noch: Er räumt nachträglich unumwunden ein, dass ausschließlich parteipolitische Verärgerung die politische Motivation war, Dieter Harrsen abzulösen – und nicht etwa dessen unzureichende Verwaltungsleistungen. Dieser Umgang mit der Wahrheit spricht Bände über Herrn Liebings politisches Verantwortungsethos!


zur Startseite

von
erstellt am 10.Sep.2013 | 00:36 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen