Ein Artikel der Redaktion

Corona-Krise in Nordfriesland Zahlen vom Montag: 86 Menschen sind in Quarantäne

Von Redaktion shz.de | 03.08.2020, 17:20 Uhr

Der Kreis Nordfriesland meldet, dass aktuell kein Infizierter in einer Klinik liegt.

86 Menschen sind in Nordfriesland in Quarantäne, davon 78 auf dem Festland und acht auf den Inseln. Das teilt der Kreis mit.

Von den Betroffenen sind zwei infiziert, alle zwei auf dem Festland und keiner auf einer Insel. Zurzeit liegt kein Infizierter in einer Klinik.

Bisher sind 93 Infizierte in NF wieder gesundet, davon 72 auf dem Festland und 21 auf den Inseln.

Insgesamt gab es im Kreis Nordfriesland 96 positiv getestete Fälle (zwei sind immer noch infiziert, 93 sind nicht mehr infiziert, einer ist verstorben).

Weiterlesen: Steigende Zahlen: Gesundheitsamt mahnt zu mehr Vorsicht im Alltag

Corona-Hotline des Kreises:

Die Corona-Hotline des Kreises Nordfriesland unter 0800 200 66 22 ist sonnabends und sonntags jeweils von 10 bis 12 Uhr besetzt. In der Woche ist sie von Montag bis Donnerstag von 8 bis 16 Uhr und am Freitag von 8 bis 12 Uhr erreichbar.