Ein Artikel der Redaktion

Sondergenehmigung des Kreises Ausbruch im Alten- und Pflegeheim: Warum infizierte Pflegekräfte trotzdem arbeiten dürfen

Von Jonna Marlin Lausen | 22.01.2022, 11:37 Uhr

Mit der Omikron-Welle hat sich wieder gezeigt, dass sich der Druck auf Personalmangel in der Pflege erhöht. Dennoch müssen Menschen weiter gepflegt werden. Aus diesem Grund kann der Kreis Ausnahmegenehmigungen erteilen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden