Ein Artikel der Redaktion

Einsatz um verunglückten Bus In Böschung gefahren: Reisebus in Hattstedtermarsch droht umzukippen

Von Annika Jensen und Helmuth Möller | 19.07.2022, 19:44 Uhr

Am Dienstagabend misslang einem Reisebusfahrer aus Stuttgart ein Ausweichmanöver in der Gemeinde Hattstedtermarsch. Er kam von der Fahrbahn ab und sein Gefährt mit 30 Gästen an Bord drohte, umzukippen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden