Ein Artikel der Redaktion

Restcent-Aktion der Verwaltung Mitarbeiter des Kreises Nordfriesland spenden 2400 Euro für soziale Zwecke

Von Stefan Petersen | 28.11.2021, 19:12 Uhr

Auch 2021 sammelten die Mitarbeiter der Kreisverwaltung wieder die Restcents ihrer Gehälter für den guten Zweck. Nutznießer waren der Wünschewagen SH, der Verein Lichtblick Flensburg und Familie Peters aus Tönning.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche