Ein Artikel der Redaktion

Autozug auf der Marschbahn Warum die Betreiber gegen eine Elektrifizierung der Strecke Niebüll-Sylt sind

Von Birger Bahlo | 11.07.2022, 15:06 Uhr | Update am 13.07.2022

Die Elektrifizierung der Marschbahn hat ihre Grenzen. Oberleitungen zwischen Niebüll und Westerland machen den Betreibern Sorgen. Im Verein Infrastruktur Westküste erläuterten sie ihre Bedenken und nannten Alternativen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche