Ein Artikel der Redaktion

Tafel im Amt Nordsee-Treene Steigende Lebenskosten: Wie bedürftige Senioren mit Lebensmitteln versorgt werden

Von Jan-Christian Petersen | 25.01.2023, 13:38 Uhr

740 Menschen in den Dörfern des Amtes Nordsee-Treene gelten als bedürftig und beziehen Sozialleistungen. Aufgrund der stark gestiegenen Lebensmittelpreise kommen sie immer schlechter über die Runden. Abhilfe schafft zum Beispiel eine mobile Tafel.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche