Ein Artikel der Redaktion

Veranstaltungen im NNC Husum Alles im Westentaschenformat

Von Torsten Beetz | 04.12.2014, 14:30 Uhr

Im Nordsee-Congress-Centrum in Husum erwartet die Besucher im ersten Halbjahr des kommenden Jahres ein abwechslungsreiches Programm – von Klassik und Ballett über Comedy und Lesungen bis hin zu Theater und Rockmusik.

Bei Temperaturen von fünf Grad unter dem Gefrierpunkt öffneten Vera Häuber, Barbara Zillig, Sabine Hoischen und Martin Freese symbolisch einen Koffer voller Unterhaltung.

Neben der „Nord-Gastro“ (9. und 10. Februar) und der „New-Energy“ (19. bis 22. März) präsentierten die vier Messe-Mitarbeiter für das erste Halbjahr des kommenden Jahres ein abwechslungsreiches Programm – von Klassik und Ballett über Comedy und Lesungen bis hin zu Theater und Rockmusik. Den Abschluss der ersten sechs Monate bildet die Nordish Gaming Convention, das größte Computer-Spiel-Festival Deutschlands mit mehr als 1500 Sitzplätzen. Dazu werden vom 18. bis 21. Juni kommenden Jahres zahlreiche Spieler aus aller Welt erwartet – für die zwei große Übernachtungszelte auf dem Messe-Gelände aufgebaut werden sollen. Nicht weniger als 25 000 Dollar sollen für die dreitägige Veranstaltung als Preisgeld ausgelobt werden.

Das 20-seitige Veranstaltungsprogramm fürs erste Halbjahr im handlichen Westentaschenformat ist in einer Auflage von 85 000 Exemplaren gedruckt worden und wird in den nächsten Tagen kreisweit an alle Haushalte verteilt, sagt Messe-Geschäftsführer Peter Becker.