Ein Artikel der Redaktion

Schutz vor häuslicher Gewalt Landesweite Aktionswoche „Gewalt kommt nicht in die Tüte“ startet in Husum

Von Herbert Müllerchen | 22.11.2021, 20:32 Uhr

In Deutschland erlebt jede vierte Frau körperliche oder sexualisiere Gewalt in der Partnerschaft. Bedruckte Brötchen-Tüten sind ein Mittel, um auf das Notruftelefon „Gewalt gegen Frauen“ aufmerksam zu machen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche