Ein Artikel der Redaktion

Serie „Unterwegs in der Natur“ Was man von „Kräutermuse“ Telse Polenski über Pflanzen lernen kann

Von Sabine Sopha | 11.07.2022, 11:26 Uhr

Dem Summen der Bienen lauschen, Kräutern sammeln oder Tiere fotografieren – es gibt viele Möglichkeiten, Garten, Moor oder Wald zu genießen. In einer Serie stellt shz.de Menschen vor, die auf unterschiedliche Weise in der Natur unterwegs sind. In der zweiten Folge: „Kräutermuse“ Telse Polenski aus Groß Wittensee.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche