Ein Artikel der Redaktion

Groß Wittensee Kräftige Geldspritze für den Neubau der Grundschule

Von Susanne Karkossa-Schwarz | 29.06.2022, 19:17 Uhr

Es kann gebaut werden, denn die Finanzierung des Bauvorhabens Grundschule in Groß Wittensee steht. Der Schulverband hat vom Land eine Förderzusage aus dem Schulsanierungsprogramm Impuls 2030 II bekommen. Für den Bau einer ebenfalls geplanten neuen Sporthalle steht die Förderzusage noch aus.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden