Ein Artikel der Redaktion

Kaffeewagen in Eckernförde Warum der Kaffeekocher Florian Grabowski jetzt auch selbst röstet

Von Susanne Karkossa-Schwarz | 11.01.2023, 07:00 Uhr 2 Leserkommentare

Kein Wochenmarkt in Eckernförde ohne den Kaffeewagen von Florian Grabowski – was 2014 mit einem umgebauten Tuk Tuk aus Südostasien begann, hat sich zu einer echten Erfolgsgeschichte entwickelt. In einer Halle in Osterby baut der 30-Jährige jetzt seine eigene Kaffeerösterei auf.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche