zur Navigation springen

Unfall : Zwölfjährige gestürzt: Polizei sucht nach Autofahrer

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Ein zwölfjähriges Mädchen wurde am Dienstag bei einem Unfall verletzt. Die Polizei sucht den beteiligten Autofahrer und weitere Zeugen.

von
erstellt am 13.Sep.2014 | 05:00 Uhr

Neumünster | Bereits am Dienstag ereignete sich an der Einmüdung Wippendorfstraße / Friedrichstraße ein Unfall, bei dem eine zwölfjährige Radfahrerin verletzt wurde, wie die Polizei gestern mitteilte. Das Mädchen war gegen 8.25 Uhr auf dem Gehweg der Wippendorfstraße unterwegs und wollte die Friedrichstraße überqueren. In diesem Moment kam ein weinroter Vito, der in gleicher Richtung fuhr, und bog nach rechts in die Friedrichstraße ein. Die Schülerin musste bremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern, stürzte und verletzte sich am Knie. Der Vito fuhr weiter. Der Fahrer kann wie folgt beschrieben werden: dickliche Figur, kurze, rötliche Haare, Anfang 40 Jahre alt. Er trug Arbeitskleidung. Der Mann sowie mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 94 50 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen