Hein Tüt : Zweisamkeit mit Eichkater und Frau Tüt

Avatar_shz von 19. März 2021, 07:00 Uhr

Jeden Morgen sitzt Hein Aug in Aug mit einem Eichhörnchen.

Hein hat einen neuen kleinen Freund. Fast jeden Morgen, wenn er verschlafen in die Küche kommt und eine Weile am Frühstückstisch sitzt, gesellt sich an der anderen Seite der Fensterscheibe zum Garten ein Eichhörnchen zu ihm. Es sitzt ganz still da und beobachtet Hein. Und Hein? Der erstarrt auch zur Salzsäule, weil er den putzigen Gast nicht erschrecke...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen