Zwei Radler stießen in Bornhöved zusammen

23-2986106_23-55081513_1378892181.JPG von
07. Juni 2015, 12:05 Uhr

Eine Frau wurde am Donnerstagabend leicht verletzt, als in Bornhöved zwei Radfahrer zusammenstießen. Nach Angaben der Polizei fuhr ein Mann (48) gegen 19.30 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem für beide Richtungen freigegebenen Radweg am Katenlandsweg. In einem kurvigen Bereich hielt er sich nicht an das Rechtsfahrgebot, sondern fuhr auf die linke Hälfte des Radweges. Dort stieß er frontal mit einer entgegenkommenden Radlerin (61) zusammen. Die Frau stürzte und verletzte sich. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Ein Atemalkoholtest beim Unfallverursacher ergab einen Wert von über drei Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Er muss sich jetzt einem Strafverfahren stellen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen