Covid-19 : Zwei neue Coronafälle in Neumünster

23-2501579_23-55081953_1378890580.JPG von 23. August 2020, 14:21 Uhr

Ein Reisender kam infiziert aus Bulgarien zurück. Bei einer Frau ist die Ansteckungsquelle noch unbekannt.

Neumünster | In Neumünster gibt es zwei neue Fälle von Corona-Erkrankungen. Das erklärte Stadtsprecher Stephan Beitz am Sonntag. Bei einem Reiserückkehrer aus Bulgarien wurde jetzt eine Covid-19-Erkrankung festgestellt. Zudem erkrankte eine Frau, bei der die Ansteckungsquelle unbekannt ist und derzeit vom Fach vom Fachdienst Gesundheit der Stadt Neumünster ermittel...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen