Hans-Böckler-Allee : Zwei Festnahmen nach Autoaufbruch in Neumünster

Ein 16- und ein 18-Jähriger machten sich an einem Golf zu schaffen, während ein dritter Mann Schmiere stand.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
07. April 2020, 07:55 Uhr

Neumünster | Am frühen Dienstagmorgen gegen 0.45 Uhr konnte ein aufmerksamer Autofahrer drei Männer dabei beobachten, wie diese sich an der Hans-Böckler-Allee an einem VW Golf zu schaffen machten. Während ein 16- und ...

seNtenrmüu | mA nehrfü antmeggeoDnrsi engge .450 Urh tnknoe ein merfamkrusae Aahrrefout ider nnäreM dieba tohbbne,eca iwe sedei sich an dre eAaecBköresl-Hll-n na menei VW Glfo uz nffsheca ctnm.aeh

ednhärW nie -61 dnu nie rir8e1h-gjä nnMa retikd nach edm hcbArufu isn touA geit,ens sntad ein 1gihjr-9äer nnaM nie tcSük neferntt omv Pwk dnu ebteeaohbtc ied u.geUnmgb

rtDrtie ätTer tonekn fhcütnle

eerMhre tbfnggreSnaztwnanieesuee eenlti zum tto,aTr ow hclslceihßi erd 61 und rde 18 areJh eatl nMan ftemnsnmgeoe derenw nknnet.o eDr irtted naMn ketnon tfüln.che

Im ameRnh der tntnuEmgielr sttelel icsh ,sherua sdas die idre Männer rzuk zuvro nie inoWohmlb crbfeeahgoun aht.net Die Trtäe reettraw ejtzt enei gizneeA genew ndbesrose rnesehwc hba.seiDslt

XTHML clBko | icluolnihamBttor rfü tAeikrl

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert