Polizeibericht : Zwei Autobrände in Neumünster: Brandstiftung und ein technischer Defekt

An der Goebenstraße und an der Walter-Hohnsbehn-Straße brannte jeweils ein Auto. Die Anwohner waren in Sorge.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-2986106_23-55081513_1378892181.JPG von
11. November 2019, 14:30 Uhr

Neumünster | Nach einer Brandstiftung, bei der ein Unbekannter am späten Donnerstagabend an der Goebenstraße einen Nissan ansteckte, sind die Anwohner aus der Nachbarschaft verunsichert. Grund dafür ist ein weiteres F...

tNmeusnüre | cNha renei gBn,inadfrttsu ibe rde ine nnbarnUeetk ma äpstne tsebannrngoeDad na edr sreaoeetGnßb ienen niaNss eettcan,ks sndi ide eAwnnhro uas erd sbractcNahafh tviceheruns.r nudrG üadfr tsi nei erstwiee Fereu ma imNgtctaha esd eichgeln egTsa rnu nigewe eeMrt fnrettne an rde H-shßrbe.haWtSo-nnaelrte rDot esumst nleaebsfl ine tuAo lcseghöt ndr.ewe auLt siiehoeprlrcPez knöeS sincrhiH enbha dei bdeein dernBä djohec tschni eetrnidamni uz nt.u

Nhtgicsmtaa tnberna nei erwertei aWegn

ngGee 16 rUh lloetw nie htrraoAefu an edr enottlßbarSrhaeh-neWH-s nsneei nWgea arntet,s asl ölztiplhc uQmla uas mde oMuomratr drgan. Er iefr ied wreFeuh,re eid eid Flmmena thecslö. Wir„ ehgen von menie thsehinencc eftDke sau“, so s.chriinH neeGg 1.203 hrU an edr eroßGbastene ehggnnei ugclhs nie nbtUrkneaen eid hcSibee esnei asniNs ine udn awfr ennie ennebenndr ngdeGstena ni sad kpgaeetr Atu.o nEi uZeeg hsa iene kudlen eeegktdlei osnrPe auf enmie hFrarda lfte.cünh Enie dngnhFau acnh dem nbeteaunnkn afrttdBiresn lebib sllsoog.fer aDs tuAo rwued zru hreerSngniuspuc ptgclapheesb. Dei loieizP btteit ahcn wei vro um wHieeins runte e.lT 95.40

LMXTH koclB | ticaimnolBrolhut frü r kielAt

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen