zur Navigation springen

Schönbek : Zusammenstoß: Fünf Menschen wurden verletzt

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Unter den Verletzten sind auch zwei sechsjährige Kinder.

Schönbek | Bei einem schweren Unfall auf der Landesstraße 49 zwischen Bordesholm und Dätgen sind gestern Mittag gegen 12.25 Uhr fünf Menschen verletzt worden, darunter zwei Kinder. Ein Großaufgebot von Rettungskräften aus dem Kreis Rendsburg sowie Verstärkung aus Neumünster und Kiel waren im Einsatz. Insgesamt waren sechs Rettungswagen und drei Notärzte sowie die Feuerwehr Bordesholm und die Polizei vor Ort.

Nach ersten Erkenntnissen hatte der Fahrer (46) eines Hyundai-Geländewagens aus der Kreisstraße 72 kommend die Vorfahrt eines VW Touran übersehen. Dessen Fahrerin (36) war in Richtung Bordesholm unterwegs und konnte den Zusammenstoß nicht verhindern. In dem Touran saßen noch eine 37-jährige Mitfahrerin sowie ein Mädchen und ein Junge im Alter von sechs Jahren. Alle fünf Unfallbeteiligten wurden verletzt und kamen in Krankenhäuser nach Kiel und Neumünster. Die Autos wurden total beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf mindestens 30 000 Euro geschätzt. Die Unfallstelle an der Einmündung zur Kreisstraße 72 war nach Polizeiangaben für gut eine Stunde voll gesperrt. 

 

 

 

 






Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen