Zum Jubiläum eine Spende für den Kinderschutzbund

Hans Joachim (von rechts) und Ken Hellrung überreichten Till Paff einen Scheck über 2525,25 Euro.
Hans Joachim (von rechts) und Ken Hellrung überreichten Till Paff einen Scheck über 2525,25 Euro.

von
21. Januar 2015, 15:35 Uhr

Die krumme Spendensumme ist kein Zufall: Mit einem Scheck über 2525,25 Euro überraschten Ken und Hans Joachim Hellrung gestern den Kinderschutzbund – aus gegebenem Anlass: Der Pflegedienst Hellrung feiert in diesen Tagen sein 25-jähriges Firmenjubiläum (der Courier berichtete) „Wir bewundern das Engagement der haupt-und ehrenamtlichen Mitarbeiter beim Kinderschutzbund sehr“, stellte Hans Joachim Hellrung fest. Für ihn und seinen Sohn Ken, der inzwischen zur Geschäftsführung gehört, stand deshalb früh fest, dass die Spende zum Jubiläum der Kinderhilfe zugute kommen sollte. Till Pfaff, Geschäftsführer des Kinderschutzbundes, war begeistert. „Das Geld wird in die Ausbildung unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter fließen.“

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen