zur Navigation springen

Gartenzauber : Zahlreiche Ideen für den heimischen Garten

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Fast 10 000 Besucher kamen bei schönstem Wetter zum herbstlichen Gartenzauber nach Bissenbrook. 140 Aussteller präsentierten Pflanzen, Zwiebeln und Garten-Accessoires.

shz.de von
erstellt am 09.Sep.2013 | 10:00 Uhr

Sommerliche Temperaturen begleiteten den herbstlichen Gartenzauber auf Hof Bissenbrook in Großenaspe am vergangenen Wochenende. Rund 10 000 Besucher ließen sich wieder vom üppigen Angebot der rund 140 Aussteller inspirieren.

Ganz gleich ob der heimische Garten mit exotischen Sträuchern bereichert werden sollte oder ein ausgefallenes Vogelhäuschen für den kommenden Winter gesucht wurde – der Markt bot dazu eine reichhaltige Auswahl.

Ein besonderer Höhepunkt war in diesem Jahr die „Männerrallye“, die sich die Veranstalterin Katja Hildebrandt ausgedacht hatte. „Oft kommen die Männer ja bei dieser Art Gartenausstellung zu kurz. Da wollten wir Abhilfe schaffen“, erklärte die Organisatorin mit einem Augenzwinkern.

Und so konnten sich die Herren dieses Mal mit einem Quiz, beim Gummistiefelweitwurf, an der Säge und auf dem Schubkarren-Parcours die Zeit vertreiben. Außerdem war ihr Geschick beim Aufsitzrasenmäher-Ringreiten gefordert. Zum Lohn gab es einen Aufenthalt in der „Männerlounge“. Hier konnten die „Helden des Gartens“ entspannen, Tischfußball spielen – und so ganz in Ruhe auf ihre gartenverliebten Damen warten. „Meine Frau ist jetzt schon seit mehr als einer Stunde verschwunden. Ich hoffe, sie vergisst mich nicht“, meinte Norbert Brehm (56) aus Neumünster dennoch ganz gelassen.

Die „Männer-Idee“ kam auch bei Alexander Bagwitz (30) und Thorben Harm (33) aus Itzehoe super an. „Hier sind wir richtig“, meinten die beiden lachend, nachdem sie erfolgreich ihre Runden mit der Schubkarre gedreht hatten.

Interessierte (Frauen und Männer) konnten sich außerdem Vorträge zum Thema Obstbaumschnitt und Gestaltungsideen anhören. Außerdem hatten natürlich auch die fachkundigen Anbieter von Bäumen, Stauden, Blumenzwiebeln und Accessoires jede Menge Tipps für die heimische Oase parat.

Ansprechend präsentierte sich auch das Zusatzangebot. Zu finden waren hier zum Beispiel herbstliche Ideen für Drinnen und Draußen, ausgefallene Schmuckstücke und Duftseifen sowie auch erste Jacken und Mützen für den kommenden Herbst.

Natürlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Zahlreiche Stände versorgten die Gäste mit saisonalen Köstlichkeiten, Kaffee und Kuchen. Groß geschrieben wurde dabei natürlich auch – in Anbetracht der Jahreszeit – das Thema Kürbis. Egal ob „Bischofsmütze“, „Eichelkürbis“ oder „Aladdin“, für jede Sorte gab es auch gleich leckere Rezeptideen mit auf den Weg.

„Das ist unser Tag. Hier kann man einmal so richtig aus dem Vollen schöpfen“, meinten denn auch Elke Wirschke (51) und Gabriele Neidenberger (50) aus Lütjenwestedt begeistert.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert