316 Personen haben eine Berechtigung : Zahl der legalen Waffen in Neumünster geht deutlich zurück

Avatar_shz von 21. Februar 2021, 16:15 Uhr

shz+ Logo
Ein Sportschütze zeigt eine Pistole und einen Revolver vor einem Waffenschrank mit drei Gewehren in einem privaten Haushalt.
Ein Sportschütze zeigt eine Pistole und einen Revolver vor einem Waffenschrank mit drei Gewehren in einem privaten Haushalt.

Statt 1659 sind nun noch 1324 Schusswaffen im Register der Stadt aufgeführt.

Neumünster | Nach einem Anstieg im Jahr 2019 ist die Zahl der legalen Waffenbesitzer in Neumünster wieder rückläufig. Aktuell gebe es 316 Registrierte, teilt Stadtsprecher Stephan Beitz auf Nachfrage mit. Das sind zehn weniger als im Vorjahr. Rund 20 Prozent Minus Ende 2015 waren noch 522 Personen mit Waffen im Verzeichnis. Die Zahl sank kontinuierlich bis 2018 a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen