An der A7 : Wohnmobil geht auf Autohof bei Bordesholm in Flammen auf 

Avatar_shz von 02. Oktober 2020, 08:15 Uhr

shz+ Logo
Das Wohnmobil konnte nicht gerettet werden.

Das Wohnmobil konnte nicht gerettet werden.

Der Fahrer möchte nur eine kurze Pause auf dem Weg nach Dänemark einlegen. Plötzlich schlagen Flammen aus dem Motorraum.

Bordesholm | Ein Wohnmobil ist am Donnerstagabend auf einem Autohof nahe Bordesholm im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Flammen aufgegangen. Der junge Fahrer war gerade auf dem Weg nach Dänemark, als er das Fahrzeug für eine kurze Pause abstellen wollte. Nur wenige Augenblicke später schlugen Flammen aus dem Auto. Nach eigenen Angaben haben er und andere Helfer versu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert