Sturm : Wochenmarkt abgebrochen, ECE stellt Arbeiten ein

ECE hat die Außenarbeiten an der Holsten-Galerie eingestellt. Die Kräne können sich frei im Wind drehen, damit sie nicht umgepustet werden.
1 von 2
ECE hat die Außenarbeiten an der Holsten-Galerie eingestellt. Die Kräne können sich frei im Wind drehen, damit sie nicht umgepustet werden.

Auch der Tungendorfer Wochenmarkt fällt heute aus Sicherheitsgründen aus

von
09. Januar 2015, 11:47 Uhr

Wegen des Sturmes hat die Stadt den Wochenmarkt auf dem Großflecken abgebrochen. Seit 11 Uhr ist die Marktzeit offiziell beendet worden; die Marktbeschicker bauen fast alle ab. Aus Sicherheitsgründen hat die Stadt auch den Tungendorfer Wochenmarkt heute Nachmittag abgesagt.

Auf der Baustelle der Holsten-Galerie wurden die Außenarbeiten eingestellt und die Kräne gelöst; sie können sich jetzt frei im Wind drehen. Anderenfalls hätte die Gefahr des Umkippensbestanden. Ein Baugerüst an der Kaiserstraße droht derzeit umzukippen und wird gesichert. Der Durchgang entlang der Commerzbank wurde gesperrt.

Auch der Zugverkehr ist weitgehend eingestellt worden

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen