Baustellen : Wittorfer Straße: Neuer Bauabschnitt

rowittorfer5252

Die Stadtwerke buddeln weiter. Die Öffentlichkeit und die Anlieger wurden nicht informiert

von
03. November 2013, 12:35 Uhr

Autofahrer mussten sich auf der Wittorfer Straße wieder auf eine neue Situation einstellen: Stadteinwärts ist seit gestern schon am Bahnübergang und nicht mehr an der Einmündung Kolding- / Reventlowstraße Schluss. Die Stadtwerke haben ihre Arbeiten an der Fernwärme-Transportleitung wieder aufgenommen – ohne Öffentlichkeit oder Anlieger darüber zu informieren. Stadtauswärts Richtung Wittorf ist die Fahrt möglich. Die Arbeiten sollen bis Anfang Dezember dauern. Der belastete Straßenbelag soll – wie schon im bisherigen Abschnitt – unter großen Sicherheitsvorkehrungen abgefahren werden. Die Einbahnregel hat auch Auswirkungen auf den Busverkehr: Die Linie 7 fährt stadteinwärts vorerst über den Grünen Weg und die Altonaer Straße. Haltestellen sind Störwiesen, Südbahnhof und Reventlowstraße.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen