zur Navigation springen

Sessionshöhepunkt : Wittorfer Narren feiern Jubiläums-Prinzenball

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Jecken in Wittorf feiern ihre 66. Session / Reichhaltiges Programm

Der karnevalistische Höhepunkt des Jahres naht: Die Karnevalsgesellschaft Wittorf feiert ihre 66. Session – sechs mal elf närrische Jahre – und lädt am Sonnabend, 1. Februar, ab 20.11 Uhr zu einem großen Prinzenball mit einem abwechslungsreichen karnevalistischen Programm. Moderiert wird dieser besondere Festabend in den festlich geschmückten Räumen der Gaststätte im Kiek In, Gartenstraße 32, von Jan Malte Andresen vom NDR.

Das Jubiläumsprinzenpaar Prinz Thomas III. und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Daniela I. sowie der Kinderprinz Joshua II. haben sich befreundete Jecken aus Büsum, Kiel, Lübeck, Marne, Neumünster und Rendsburg als Gäste geladen. Um 20.11 Uhr marschiert das Prinzenpaar mit Gefolge und der Show-Brassband aus Heikendorf ein. Es folgen zahlreiche Garde- und Showtänze von den Minis, der Jugendgarde, Prinzen- und Ehrengarde, der großen Garde und der Tanzmariechen sowie der Tanzpaare von der KG Wittorf. Auch die karnevalistischen Freunde werden Überraschungs-Programmpunkte mitbringen.

Für Tanzmusik sorgt die Band „Doppelzentner“ aus Rendsburg. Auch eine Tombola mit vielen Preisen lockt.

Eintrittskarten kosten 13 Euro; sie können bei Lieselotte Wolf, Tel. 8 17 16, vorbestellt oder an der Abendkasse gekauft werden.

Die kleinen Narren feiern dann zwei Wochen später: Am Sonntag, 16. Februar, ab 15 Uhr im Jugendfreizeitheim, Wührenbeksweg, hat Kinderprinz Joshua II. die Macht. Einlass für den karnevalistischen Nachmittag ist ab 14 Uhr. Die kleinen Besucher erwartet ein fröhliches Programm mit Garde- und Showtänzen der Minis und Jugendgarde. Auftreten werden die „Dance Devils“ aus Willingrade; Clown Peppina wird mit Mitmachspielen für gute Laune sorgen. Außerdem werden die besten Kostüme prämiert. Ein DJ sorgt für stimmungsvolle Partymusik; und bei einer Tombola können Preise gewonnen werden. Für das leibliche Wohl wird mit einem Kuchenbuffet, Pommes & Co. gesorgt.

Die Kinder haben freien Eintritt; Erwachsene bezahlen 2,50 Euro.






zur Startseite

von
erstellt am 29.Jan.2014 | 05:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert