Viel zu Heiss und trocken : Wird der Hitzerekord in Neumünster geknackt?

Avatar_shz von 29. Juni 2019, 08:00 Uhr

shz+ Logo
Direkte Sonneneinstrahlung sollte nach Möglichkeit vermieden werden.
1 von 2

Direkte Sonneneinstrahlung sollte nach Möglichkeit vermieden werden.

Am Sonntag sind 36 Grad möglich. Regen ist weiterhin nicht in Sicht.

Neumünster | Er steht seit 20. Juli 2006, doch am Sonntag könnte der bisherige Hitzerekord in Neumünster von 35,5 Grad geknackt werden. „Es muss zwar sehr viel stimmen, aber 36 Grad sind gegen Mittag theoretisch möglich, ehe Nordsee-Luft wieder für Abkühlung sorgt“, sagt der Neumünsteraner Meteorologe Niko Renkosik, der seit 2012 für die Meteo-Group in München die ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen