zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

16. August 2017 | 17:51 Uhr

ECE : "Wir sind immer noch im Zeitplan"

vom

Um die "Holsten-Galerie" ist es momentan ein wenig ruhiger geworden - doch im Hintergrund laufen viele Vorbereitungen zum Bau.

Neumünster | Seit Wochen ist rund um das Sager-Viertel kaum noch etwas von den Planungen für die "Holsten-Galerie" zu hören. Das heißt nach Auskunft der Investoren aber nicht, dass nicht intensiv daran gearbeitet wird. "Im Hintergrund laufen ganz viele Vorbereitungen", sagte Marcus Janko von der Firma ECE zum Courier.

Mit allen Mietern in der früheren Sagerfabrik und im Courier-Haus haben die ECE-Fachleute mittlerweile Gespräche geführt. Sie müssen schließlich ausziehen, wenn die Gebäude abgerissen werden, um Platz zu machen für die Einkaufsgalerie zwischen Gänsemarkt und Busbahnhof. Mietverträge laufen aus oder müssen aufgehoben werden. "Wir bemühen uns intensiv um Lösungen, und mit fast allen Mietern haben wir auch schon eine gefunden", sagte Janko.

Eine andere Abteilung im ECE-Konzern arbeitet derweil an dem Bauantrag. Der muss Ende August, spätestens Anfang September im Rathaus eingereicht werden, wenn bis Ende des Jahres die Baugenehmigung vorliegen soll. Das ist weiterhin der Plan von ECE. "Die Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung läuft sehr kooperativ", lobte Janko. Ende März 2014 soll dann mit Abriss und Neubau begonnen werden. Das hat sich gegenüber der letzten Planung um ein Quartal nach hinten verschoben. Eröffnung soll nach wie vor im Herbst 2015 sein.

Entgegen anderslautenden Gerüchten aus dem Handel sitzen ECE und die Gesellschaft HBB immer noch gemeinsam im Boot. "HBB sind eher die Projektentwickler, und diese Arbeit ist abgeschlossen. Darum tauchte HBB zuletzt nicht mehr so stark auf. Sie sind noch immer unser Partner", betonte Marcus Janko.

zur Startseite

von
erstellt am 16.Aug.2013 | 03:09 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen