Boostedt : Winterzauber ist auch ein Dankeschön an die Helfer

shz+ Logo
Angela Forsch (links), Felix Müllers und Theresa Straube vom DRK verkauften Handarbeiten.
Angela Forsch (links), Felix Müllers und Theresa Straube vom DRK verkauften Handarbeiten.

Großer Basar in der Erstaufnahme ist ein Treffpunkt für Boostedter und Flüchtlinge.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
07. Dezember 2018, 17:15 Uhr

Boostedt | Zum vierten Mal fand in der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Boostedt ein Winterfest statt. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) hat als Betreuungsverein den konfessionsübergreifenden „Winterzauber“ o...

toetosdB | mZu vreeint aMl dfan ni erd thtumaeheirifngnasEncru rfü tlhieFüclgn in ootstBed eni Wrfetntise t.atts saD Dehtcues Roet Keuzr )DR(K tha las reeeBsnviurunteg edn eierdknüfsnensonogfeibrse ezrW„“raitnube gnra,sotieri udn nziweshc 070 nud 800 nMeecnhs sau red eieenmGd dnu erd tEeusfaarmnh abnhe mmgeenisa Kseek, noPopcr dun fnfelaW n,geeesgs med Kdhrcireon erd uehcSl eclgtusah ndu ndsi eternanidim nsi eshräcpG noegm.mke sE„ sit uzm eneni eien lloet eAusblwcngh rüf ied eewhnorB edr n.raEusatefhm Das ciightWe sti aber ahcu ied nfgÖnfu ürf edi eeedGmni dun edi anmmnZtfsukeu mit edn oBnsotdrte.e umeßrdeA tsi es hcua nei esnhanökDc an ied aelremntnhihec rfeH,le“ gtase KhDriitle-ntRreuEnigc iexlF rtGüMelre.ieself uedwr in red eisnneigt lasaKnr-tr,peeneolSh ied sla senaM zgtuent r.iwd Zerituz eblen rudn 0012 ütltGhfeeec in rde eBetodtros nkt.fuenUtr wEat 04 rlfeHe netbiaer rtod rahnilceetmh.

zur Startseite