Unfälle in Neumünster : Wie gefährlich ist meine Straße?

shz_plus
Jeder Punkt steht für mindestens einen Unfall an dieser Stelle: Erstmals erlaubt der Unfallatlas des Statistischen Bundesamtes auch für Neumünster eine detaillierte Übersicht, in welchen Straßenabschnitten es 2017 besonders oft krachte.
Jeder Punkt steht für mindestens einen Unfall an dieser Stelle: Erstmals erlaubt der Unfallatlas des Statistischen Bundesamtes auch für Neumünster eine detaillierte Übersicht, in welchen Straßenabschnitten es 2017 besonders oft krachte.

Der Unfallatlas des Statistischen Bundesamtes macht Unfälle jetzt erstmals punktgenau sichtbar – auch in Neumünster.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

von
09. Oktober 2018, 20:00 Uhr

Neumünster | Wie oft krachte es vor meiner Haustür? Und wie gefährlich ist der Schulweg für meine Tochter tatsächlich? – Wer das nicht nur „gefühlt“, sondern mit Zahlen und Daten hinterlegt wissen möchte, kann sich ab...

treemuüsnN | iWe fot ekhtacr se rvo erinem ?strHaüu ndU iwe lghfhrecäi tis edr glwehcuS üfr mniee rothecT häctshliat?c – Wer sad itchn unr het,“flüg„ donsner imt alnhZe und Detna hlitetegnr sinwse ecm,öht ankn shci ba osfort auhc lsa rümoNaelbrrg imeb thaceStnissit Bdamtnues usclha he.namc

amssltEr rnweed mi an“llatl„Usaf erd eBdehrö lale shrenukrleleVfä mt(i er)tltezenV uaf neire vtiarietnenk retKa hibacstr aghmect – hacu ürf müsNrentu.e iDe rsdAees im Itnrten:e fsspt.ad.keaiulastallonti.ltrta

erW ihcs otrd hcrdu ied 374 tneuUnafkllp kltci,k eid eid Skattisitre im ganevrgnnee arJh rfü das dgatteStibe sli(ekinvu  A7 cwzseinh NS-NdorM udn NS)dM-Sü ägzuhaetsl b,eanh sttßö rotd fau oft Vuteremets, ebar uahc hcemna gnrubs:hÜreac oS ederwn ewta für edi ölerPn ateSßr ovm tsRaauh isb zru deeSttzragn wfzlö llefnäU lsieeaguftt, adovn lainel drei na der unrKuezg tmi med in.gR eDir Mal arewn erußggFnä ,tnofeefrb ssche laM kam se zu etönmnmßeZsusa itm nela,Rdr aws uhac itm edm rksat rnfeiuttrneqee egucShlw rzu efhacemsniuGtslhces lBacefnhrde nhsezämunagmne mg.a

cnoSh rehe üfertd dei unläAzsugh rfü end kßlrGnfeeoc rebüshcr:aen eiD sitkaStit tewis für den iereBch weinzcsh näGmstarek nud aRtahsu – den siengulew mhstkenöserVrre ndu äßgmi krenarnnbee gneRdwea muz rTtzo – run zgean ierv hleäfnkreeuslVr mti enetVrtlez s.ua nimalE uedwr ine nurßF,egäg iaenlm ine rraheRfad r.evetztl

iesertB uaf nde tesrne Bcilk uaf mde nvnrkieieatt alntdStpa stieccrh:lhi eAdllfunfa vleie teflpnkauUln igbt es ncith rnu auf edm Rni,g dnsoner hcua auf rneie etsAs-h-tWcseO uqer hcdru dei ttd:Sa eAfgagnnen nov dre ebkeWras Sßtare sbi in ide tnestdInan, ürbe dei aetnfkolUnnl ma sSchAlmueegr/b Tcehi ndu eksGmtänra dun berü eid niCstiaehsrraßt sbi in die eugenorrfnTd etSraß htzie shci niee atfs gcessneelhso ieinL von torne euUnln.fnltapk

In erd edIsnnatnt eniegz ihcs eiordesnnesb erbsWeak Sa,ßtre eRsergndrbu Seßatr nud hcslerugSbe sla ullh.cfitärtang

nUrte nde u,saansßulaHrapltetf an enend hsci eruntaägmß mehr eUälnfl ieneg,rne lanlfe ssdnoeebr izleeenn thccinnSetbrekesta dse Haasrt udn der eSeggbrere Sßerat itvgnae au,f ewat hzeisnwc iRgn dnu rnarseFneßtka erdo ni der fuZhrta anch laGeadn.d

zur Startseite